1a Mobilitätsgarantie

Auf Wunsch erhalten Sie zusätzlich zu ihrer Inspektion eine Mobilitätsgarantie, damit Sie bis zur nächsten Inspektion sicher mobil bleiben.

Das gilt sogar für Fahrzeuge bis zu einem Alter von 20 Jahren und bis 300.000 Kilometer.

 

Leistungen der 1a Mobilitätsgarantie.

  • Unfall-/Pannenhilfe: Wiederherstellung der Fahrbereitschaft an der Schadenstelle.
  • Abschleppen zur nächsten Werkstatt (Kostenübernahme für Unfall-/Pannenhilfe und Abschleppen bis insgesamt 150,- €)
  • Taxikosten bis zu 25,- € für Kurzfahrten zum Wohn- oder Zielort
  • Weiterfahrt/Heimreise*:
    • Ersatzfahrzeug der gleichen Kategorie bis 75,- € pro Tag oder
    • Bahnfahrt 1. Klasse bis 8 Stunden Fahrtzeit oder
    • Flugticket Economy bei mehr als 8 Stunden Fahrtzeit bis insgesamt 300,- €
  • Hotelübernachtung* bis zu 75,- € pro Nacht und Person insgesamt max. 300,- €.
  • Transport zu einer Werkstatt am Wohnort des Versicherten: Falls das Fahrzeug am ausländischen Unfall-/Pannenort oder in dessen Nähe nicht fahrbereit gemacht werden kann **
  • Auf Anfrage nennen wir deutsch- bzw. englischsprachige medizinische Einrichtungen, bei Bedarf wird der Hausarzt kontaktiert **
  • Dringende Nachrichten an Familie oder Geschäftspartner werden weitergeleitet **
  • Bei schwerwiegenden Verständnisproblemen im Ausland mit offiziellen Personen (Arzt, Polizei, Anwalt) wird geholfen, ggf. durch Konferenzschaltung **
  • Schutz gilt für Fahrer und Insassen





Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.   8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

                  13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Sa.             10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

 

Lückert-Flindt GbR

KFZ Meisterbetrieb

Altes Feld 10

(Industriegebiet Braukessiepen)

58802 Balve-Garbeck

 

Telefon: +49 (0)2375 203 457

Telefax: +49 (0)2375 206 666

Haupt- und Abgasuntersuchung

Termin zur Hauptuntersuchung vereinbaren

Wir führen in unserem Hause Hauptuntersuchungen und Sondereintragungen durch.

 

Abgasuntersungen führen wir täglich durch.

Hauptuntesuchungen finden immer freitags ab 13.00 Uhr und 

mittwochs ab 15.00Uhr statt.

 

 

• Hauptuntersuchung

   nach § 29 StVZO
• Sicherheitsprüfung
• Abgasuntersuchungen

   nach § 47 a StVZO
• Änderungsabnahme

   nach§ 19 (3)10