RDKS Sensoren

Wir sind Speziallisten bei der Auswahl von Luftdrucksensoren. Es kommt nicht nur darauf an, das der Luftdrucksensor zum Fahrzeug passt, sondern der Luftdrucksensor muss auch zur Felge passen.

Wir möchten ihnen hier gerne eine Übersicht über Produkte geben, möchten aber auch darauf hinweisen, das dies nicht eine persöhnliche Beratung ersetzt.

 

 

Ihr Fachberater Dirk Lückert informiert Sie gerne!

 

 

Ein erster Überblick

Datenbank        http://www.rdks-konfigurator.brv-bonn.de/default.aspx

 

 

Wir verbauen folgende Luftdrucksensoren:

Intellisenses Luftdrucksensoren von HUF (Beru)

Die Firma HUF liefert Lufdrucksensoren in Erstausrüster- qualität und werden z.B. von BERNER (BLAU) vertrieben.

 

Wir empfehlen den Einsatz von HUF Sensoren. Ein breites Einsatzgebiet und vorprogrammierte Protokolle reduzieren den Lagerbestand und verringern den Programmieraufwand auf ein minimum.

 

Durch die Lagegerechte anpassung durch ein Schwenkmechanismus zwischen Ventil und Sensor,in der Kombination mit einer Montageschraube (4Nm), ist eine einfache Montage gewährleistet.

 

Diese Sensoren können mit den Daten von dem originalen Sensor geklont werden. Mit dem Klonen entfällt beim Radunabhängigem RDKS das Programmieren. Der Programmieraufwand ist einmalig und bedarf beim nächsten Reifenwechsel kein Programmieraufwand. Die Reifen können an jeder erdenklichen Position montiert werden.  Lediglich eine Referenzfahrt und ein Reset sind nötig.

 

Beim Radabhängigen RDKS muss die jeweilige Position über die ODBD Schnittstelle in dem Steuergerät programmiert werden. Dies gilt natürlich nur wenn die Position verändert wird. Bleit die Position bestehen, dann entsteht kein Programmieraufwand.

Lediglich eine Referenzfahrt und ein Reset sind nötig.

 

Diesen Sensor gibt es bei uns für 60€ zzgl. Montage und Programmieraufwand.

Herstellerdatenbank          http://products.intellisens.com

T-Pro Luftdrucksensoren von Tech

Die Firma TECH liefert Lufdrucksensoren in Erstausrüster- qualität und werden z.B. von ALCAR (ROT) vertrieben.

 

Wir empfehlen den Einsatz von T-PRO Sensoren. Ein breites Einsatzgebiet und vorprogrammierte Protokolle reduzieren den Lagerbestand und verringern den Programmieraufwand auf ein minimum.

Diese Sensoren sind vom Winkel her nicht verstellbar. Alcar hat die Stahl und Alufelgen auf diesen Sensor hin optimiert.

 

Diese Sensoren können mit den Daten von dem originalen Sensor geklont werden. Mit dem Klonen entfällt beim Radunabhängigem RDKS das Programmieren. Der Programmieraufwand ist einmalig und bedarf beim nächsten Reifenwechsel kein Programmieraufwand. Die Reifen können an jeder erdenklichen Position montiert werden.  Lediglich eine Referenzfahrt und ein Reset sind nötig.

 

Beim Radabhängigen RDKS muss die jeweilige Position über die ODBD Schnittstelle in dem Steuergerät programmiert werden. Dies gilt natürlich nur wenn die Position verändert wird. Bleit die Position bestehen, dann entsteht kein Programmieraufwand.

Lediglich eine Referenzfahrt und ein Reset sind nötig.

 

Diesen Sensor gibt es bei uns für 60€ zzgl. Montage und Programmieraufwand.

Sen.it Luftdrucksensoren von Alligator

Die Firma Alligator liefert Lufdrucksensoren (GRÜN) in Erstausrüsterqualität

 

Wir empfehlen den Einsatz von Alligator Sensoren. Ein breites Einsatzgebiet und vorprogrammierte Protokolle reduzieren den Lagerbestand und verringern den Programmieraufwand auf ein minimum.

 

Durch die Lagegerechte anpassung durch ein Schwenkmechanismus zwischen Ventil und Sensor mit zwei Montageschrauben (4Nm), ist eine einfache Montage gewährleistet.

 

Diese Sensoren können mit den Daten von dem originalen Sensor geklont werden. Mit dem Klonen entfällt beim Radunabhängigem RDKS das Programmieren. Der Programmieraufwand ist einmalig und bedarf beim nächsten Reifenwechsel kein Programmieraufwand. Die Reifen können an jeder erdenklichen Position montiert werden.  Lediglich eine Referenzfahrt und ein Reset sind nötig.

 

Beim Radabhängigen RDKS muss die jeweilige Position über die ODBD Schnittstelle in dem Steuergerät programmiert werden. Dies gilt natürlich nur wenn die Position verändert wird. Bleit die Position bestehen, dann entsteht kein Programmieraufwand.

Lediglich eine Referenzfahrt und ein Reset sind nötig

Herstellerdatenbank zum Download                  sen.it

redi Luftdrucksensoren von VDO (Continental)

Die Firma VDO liefert Lufdrucksensoren in Erstausrüsterqualität

 

Wir empfehlen den Einsatz von VDO REDI Sensoren. Ein noch spezielles Einsatzgebiet für Fahrzeuge mit Radunabhängiges RDKS.

 

Drei Sonsoren sind für verschiedene Marken und Typen lieferbar:

Redi 1: BMW, Mini, Renault, Nissan, Opel/Vauxhall, Chefrolet
Redi 2: Volvo, LandRover, Jaguar, Hyundai, Kia, Suzuki. Mitsubishi
Redi 3: Toyota, Ford, Fiat

 

Diese Sensoren müssen nicht Programmiert werden. Sie sind mit sämtlichen Protokollen vom Werk aus ausgestattet. Die werden in die Reifeninnenlaffläche (Innerliner) geklebt. Hier ist spezielles Werkzeug nötig und erfolgt nach Herstellerspezifischen Arbeitsanweisung.

 

Lediglich eine Referenzfahrt und ein Reset sind nötig.

 

Diesen Sensor gibt es bei uns für 60€ zzgl. Montage.

 

 

vdo continental                     imagefilm vdo redi

VDO Continental
Redi RDKS Sensor im Download Stand 07/2015
2015_redi_de.pdf
PDF-Dokument [443.6 KB]

Druckluftsensoren  Fahrzeughersteller

Für den Fall, das keine der drei angegebenen Varianten anwendung finden kann, Liefern und Programmieren wir auch alle Varianten der Fahrzeughersteller.

 

Auch folgende Hersteller von Luftdrucksystemen werden von uns Programmiert:

  • Schrader GenAlpha

    Schrader GenAlpha TPMS-Sensor ist ein verstellbare Winkelsensor, der von einem Niederfrequenz Wake-Up-Protokoll aktiviert werden kann.

  • Schrader Gen2 / Gen3

    Schrader Gen2 / Gen3 TPMS Sensor ist ein Festwinkel-, Festschaft Sensor, der von einem Niederfrequenz Wake-Up-Protokoll aktiviert werden kann.

  • Schrader GenJ

    Schrader GenJ TPMS Sensor ist ein Festwinkel-, Festnetz-Stammsensor, der von einem Niederfrequenz Wake-Up-Protokoll aktiviert werden kann.

  • VDO TG1b

    VDO TG1b TPMS-Sensor ist ein verstellbarer Winkelsensor, der von einem Niederfrequenz Wake-Up-Protokoll aktiviert werden kann.

  • VDO TG1C

    VDO TG1C TPMS-Sensor ist ein verstellbarer Winkelsensor, der von einem Niederfrequenz Wake-Up-Protokoll aktiviert werden kann.

  • VDO MB

    VDO MB TPMS-Sensor ist ein verstellbarer Winkelsensor, der von einem Niederfrequenz Wake-Up-Protokoll aktiviert werden kann.

  • Huf Beru

    Huf (Beru) TPMS-Sensoren sind einstellbar-Winkelsensoren. Es gibt mehrere Arten von Sensorkörpern. Nur einige Sensoren können durch ein Niederfrequenzauslöseverfahren aktiviert werden, ältere Varianten werden durch ablassen von etwas Luft aus dem Reifen aktiviert.

  • .........

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.   8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

                  13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Sa.             10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

 

Lückert-Flindt GbR

KFZ Meisterbetrieb

Altes Feld 10

(Industriegebiet Braukessiepen)

58802 Balve-Garbeck

 

Telefon: +49 (0)2375 203 457

Telefax: +49 (0)2375 206 666

Haupt- und Abgasuntersuchung

Termin zur Hauptuntersuchung vereinbaren

Wir führen in unserem Hause Hauptuntersuchungen und Sondereintragungen durch.

 

Abgasuntersungen führen wir täglich durch.

Hauptuntesuchungen finden immer freitags ab 13.00 Uhr und 

mittwochs ab 15.00Uhr statt.

 

 

• Hauptuntersuchung

   nach § 29 StVZO
• Sicherheitsprüfung
• Abgasuntersuchungen

   nach § 47 a StVZO
• Änderungsabnahme

   nach§ 19 (3)10